Auf dem Bild ist ein Publikum aus Playmobil-Figuren zu sehen.
© Efraimstochter/Pixabay

Aktuelle Veranstaltungsangebote


Webinare zu Corona und Verschwörungsmythen

Aus aktuellem Anlass bieten wir 2- bis 3-stündige Webinare für Jugendliche sowie halb- bis ganztägige (Online-)Fortbildungen für Multiplikator*innen an.

Mehr Informationen


Angebote im Rahmen des Projekts "Bewegte Vielfalt in Berlin":

Projekttage und Fortbildungen an Berliner Schulen

An Berliner Schulen führen wir Projekttage zu Antisemitismus, Rassismus und sozioökonomischer Deklassierung durch, unter anderem im Kontext Ost/West sowie möglichst als zweitägige Veranstaltung. Für die pädagogischen Fachkräfte der Schulen sowie für andere Multiplikator*innen bieten wir inhaltliche und methodische Fortbildungen zum Themenfeld an.

Mehr Informationen

Online-Fortbildungsreihe vom 23.11. bis 10.12.2020

Antisemitismus und Rassismus in Schule und außerschulischer Bildung

In drei Online-Fortbildungen für Lehrer*innen, Referendar*innen und außerschulische politische Bildner*innen werden bewährte pädagogische Methoden vorgestellt, erprobt sowie ihre Anwendbarkeit in der eigenen Praxis diskutiert.

Jetzt anmelden!

Familiengeschichte(n)

Online-Workshop zur biografischen Auseinandersetzung mit Nationalsozialismus und Shoah

Samstag, 5. Dezember 2020, 11.00 --17.15 Uhr
Sonntag, 6. Dezember 2020, 10.00 --16.15 Uhr

Im Rahmen des zweitägigen Workshops bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit der eigenen Familiengeschichte und ihrer Tradierung auseinanderzusetzen – unabhängig davon, um was für eine Geschichte es sich dabei handelt.

Jetzt anmelden!